nienhagen_Wasser, Shooting, Ninehagen, Outdoo, PapadoXX, Geweih, Ostsee,

In Nienhagen

Es war das Geweih, welches wir bei unserem Urlaub in Göhren/Lebbin bei einem Bummel durch Zufall gefunden hatten. Das Geschäft war so unscheinbar und sah nicht wirklich geöffnet aus, meine Frau hat darauf behaart das wir rein gehen sollten.

 

Wir haben seit diesem Stadtbummel ein Geweih. Er hat bei einem Shooting auch einen Namen bekommen. Hans ! Hans begleitet uns nun schon etwas mehr als ein Jahr bei dem einen oder anderen Shooting.

Der erste Einsatz bei einem Shooting war mit June in Nienhagen. Es war Mitte Oktober. Draußen war es noch nicht bitter kalt aber auch schon lange nicht mehr warm
Das Shooting in sich war wie fast alles bei uns, ein riesen Spaß.

June hat uns mit Ihrem Mut und dem Bad in dem kleinen Bach überrascht. Ich bin selbst durch das Wasser gelaufen. Mich hätten da keine zehn Pferde rein bekommen.

Ich staune heute noch wie krass Du bist.

Auf dem Rückweg haben uns Wanderer auf das Geweih angesprochen. Auch hier war es June die eine dermaßen geniale Geschichte parat hatte das ich fast einem Lachkrampf zu Opfergefallen wäre.

Danke für die wundervolle Erfahrung

 

PapadoXX bei Facebook

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *